hoch

positive Gedanken

positive Gedanken

Wie Ihnen Gedankencoaching zu mehr Gesundheit, Zufriedenheit und Gelassenheit verhilft.

Der Weg zu Ihrem positiven Ich

Jetzt Termin vereinbaren

Gesundheit beginnt im Kopf

Laut dem Forschungsgebiet Epigenetik wirken Gedanken nachweislich auf unsere Zellen ein. Gedanken entscheiden mit, wie eine Erkrankung verläuft. In einem wissenschaftlichen Versuch wurden identische Zellen in unterschiedliche Umgebungen gegeben und siehe da, die Zellen passten sich ihrer Umgebung an.Die Epigenetik beschäftigt sich mit der Frage: Wie entwickeln sich Lebewesen WEITER.

Wenn wir schwer oder chronisch erkranken, werden wir meist von Ängsten überwältigt. Einige Erkrankungen sind nicht heilbar, einige Krankheiten sind mit starken Schmerzen verbunden. Diagnosen und Behandlungen bestimmen plötzlich unser Leben.

Wie wäre es, wenn Sie jetzt Ihre Erkrankung aktiv angehen und wir Sie begleiten Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren?

 

Wie wir unsere Gedanken ins Positive ändern

Erzählen Sie Ihre Geschichte!

Worte und Gedanken verlieren an Gewicht, sobald wir sie ausgesprochen haben.

Gemeinsam finden wir viele positive Gefühle, die wir durch seelische Unterstützung, Motivation, Achtsamkeitstraining, Dankbarkeits- und Entspannungsübungen verstärken.

Positives ICH-Gefühl lässt sich erlernen und trainieren. Sowohl Ihr Wohlbefinden, als auch dass Ihrer Familie und Ihrer Umgebung, wird sich nachhaltig verbessern.

Ihre Vergangenheit und ihre Krankheit können Sie nicht ungeschehen machen, aber sowohl aus negativen, als auch aus positiven Erfahrungen, lernt ihr Unterbewusstsein. Wie zeigen Ihnen, wie Sie es positiv beeinflussen.

Haben Sie den Mut sich selbst kennenzulernen. Anfangs ein schwerer Schritt und  bald eine große Befreiung.

 

Hilfe zur Selbsthilfe

Als Ihr Gesundheitscoach, unterstützen wir Sie auf dem Weg des positiven Denkens. Im Einzelgespräch wenden wir bewährte Methoden an, um gemeinsam mit Ihnen, Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren und ihr Wohlbefinden zu steigern. Dies geschieht meist schon nach dem 1. Gespräch.

In unseren Seminaren in München können Sie schließlich selbst einige Methoden erlernen und praktizieren.

Krankheiten entstehen, doch ihren Verlauf können wir positiv beeinflussen.